Ferienzeit ist Familienzeit ist Urlaubszeit! Daher bleibt unser Laden in Heidelberg vom 21. August. bis 03. September geschlossen.
Für einen Beratungstermin stehen wir Ihnen jedoch auch in dieser Zeit gerne zur Verfügung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

  1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen Sandra Autz, Kinderzimmerträume, Gemündener Straße 40, 60599 Frankfurt (nachfolgend: „Kinderzimmerträume“) und dem Kunden (nachfolgend: „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn Kinderzimmerträume stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.
  2. Der Kunde ist Verbraucher i.S.d. § 13 BGB, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht überwiegend seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer gemäß § 14 BGB jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Vertragsschluss


  1. Der Kunde kann aus dem Sortiment von Kinderzimmerträume Produkte auswählen und diese über den Button „In den Warenkorb“ in einem sogenannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde zuvor durch klicken auf den Button in „Ich habe die AGB zur Kenntnis genommen und mit ihrer Geltung bin ich einverstanden“ und „Die Widerrufsbelehrung habe ich zur Kenntnis genommen“ diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat.
  2. Kinderzimmerträume schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Bestellbestätigung per e-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Die automatische Bestellbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden bei Kinderzimmerträume eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung (Auftragsbestätigung) durch Kinderzimmerträume zu Stande, die mit einer gesonderten e-Mail versandt wird.

§ 3 Lieferung, Warenverfügbarkeit


  1. Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt vorübergehend nicht verfügbar, teilt Kinderzimmerträume dem Kunden dies unverzüglich mit. Bei einer Lieferverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurück zu treten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch Kinderzimmerträume berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird Kinderzimmerträume evtl. bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten.

§ 4 Eigentumsvorbehalt


Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum von Kinderzimmerträume.

§ 5 Preise und Versandkosten


  1. Alle Preise, die auf der Website von Kinderzimmerträume angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  2. Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden im Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen.
  3. Der Versand der Ware erfolgt per Paketdienst bzw. Spedition. Die Versandart ist von der Art, Größe und Menge des/der bestellten Produkte/s abhängig.

§ 6 Zahlungsmodalitäten


  1. Der Kunde kann die Zahlung per Kreditkarte, Paypal oder durch Vorkasse vornehmen.
  2. Der Kunde kann die Zahlungsart bei jedem Bestellvorgang neu wählen.
  3. Eine Versendung der Ware erfolgt erst nach vollständigem Zahlungseingang.

§ 7 Besonderheiten für die Zahlungsart „Überweisung“


  1. Wählt der Kunde die Zahlungsart „Vorkasse“, so hat er die Überweisung des gesamten Betrages innerhalb einer Frist von 10 Tagen nach Erhalt der Annahmeerklärung vorzunehmen.
  2. Ist innerhalb dieser Frist kein vollständiger Zahlungseingang bei Kinderzimmerträume erfolgt, so ist Kinderzimmerträume berechtigt unter Rückgewährung gegebenenfalls geleisteter Teilzahlungen, vom Vertrag zurück zu treten.

§ 8 Besonderheiten für Selbstabholer


  1. Der Kunde kann das bestellte Produkt auch selbst in den Verkaufsräumen von Kinderzimmerträume – Steubenstraße 45, 69121 Heidelberg - abholen. Eine Versendung des Artikels durch Kinderzimmerträume an eine Adresse des Kunden erfolgt dann nicht.
  2. Der Kunde kann diese Versandart im Bestellvorgang durch Anklicken auswählen. Versandkosten fallen bei Selbstabholung nicht an. Dies wird dem Kunden im Bestellformular angezeigt.
  3. Der Kunde erhält eine e-Mail, wenn der Artikel zur Abholung bereit steht. Eine Übergabe des/der Artikel an den Kunden (Besteller) ist nur unter Vorlage der Auftragsbestätigung und eines gültigen Ausweisdokumentes möglich. Holt der Kunde (Besteller) den/ die Artikel nicht persönlich ab, so ist eine Übergabe des/der Artikel an den Abholer nur unter Vorlage der Auftragsbestätigung, einer Vollmacht des Kunden (Bestellers) für den Abholer, sowie der Vorlage eines gültigen Ausweisdokumentes des bevollmächtigten Abholers möglich.
  4. Holt der Kunde den/die bestellten Artikel nicht innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab, so ist Kinderzimmerträume berechtigt sich von dem Vertrag zu lösen. Hierbei wird Kinderzimmerträume evtl. bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten.

§ 9 Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht


  1. Eine Aufrechnung ist nur mit einer unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderung möglich
  2. Ein Zurückbehaltungsrecht kann nur ausgeübt werden, wenn der Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§ 10 Sachmängel, Gewährleistung, Garantie


  1. Kinderzimmerträume haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB.
  2. Eine Garantie besteht bei dem von Kinderzimmerträume gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

§ 11 Haftung


  1. Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die aus einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Kinderzimmerträume, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.
  2. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Kinderzimmerträume nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
  3. Die Einschränkungen des Absatz 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Kinderzimmerträume, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.
  4. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 12 Widerrufsrecht des Verbrauchers


Wenn Sie diesen Vertrag als Verbraucher schließen, haben Sie ein Widerrufsrecht:

WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns: Kinderzimmerträume, Inhaberin: Sandra Autz, Gemündener Straße 40, 60599 Frankfurt, Telefon: 069-403 272 93 Fax: 069-403 272 94, E-Mail: info@kinderzimmertraeume.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an: Kinderzimmerträume, Steubenstraße 45, 69121 Heidelberg zurückzusenden oder zu übergeben. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 60 EUR geschätzt. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionswiese der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG
 
 

§ 13 Hinweise zur Datenverarbeitung


  1. Kinderzimmerträume erhebt im Rahmen der Abwicklung von Verträgen Daten des Kunden. Hierbei beachtet Kinderzimmerträume die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Ohne Einwilligung des Kunden wird Kinderzimmerträume Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden nur erheben, verarbeiten oder nutzen, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses und für die Inanspruchnahme und Abrechnung von Telediensten erforderlich ist. Wir geben Ihre Daten an Paketunternehmen oder Speditionen weiter, die wir zur Versendung der Ware an Sie beauftragen.
  2. Ohne die Einwilligung des Kunden wird Kinderzimmerträume Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.
  3. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, die von ihm gespeicherten Daten unter dem Button „Meine Konto“ unter Eingabe von Emailadresse und Passwort abzurufen und diese zu ändern. Im übrigen wird in Bezug auf Einwilligung des Kunden und weitere Informationen zur Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung auf die Datenschutzerklärung verwiesen, die auf der Webseite von Kinderzimmerträume jederzeit unter dem Button „Informationen zum Datenschutz“ in druckbarer Form abrufbar sind.

§ 14 Bildschirmdarstellung


Die Bilder die zur Beschreibung der Ware verwendet werden sind Beispielfotos. Diese stellen nicht in jedem Fall den Artikel naturgetreu dar, sondern dienen der Veranschaulichung. Je nach verwendetem Bildschirm, können insbesondere Farben und Größen unterschiedlich dargestellt werden. Maßgeblich ist die Beschreibung des jeweiligen Artikels.

§ 15 Anwendbares Recht


Auf Verträge zwischen Kinderzimmerträume und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

 

Kinderzimmerträume verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.